Privacy Policy_shadow

The protection of your personal data is very important to us. Personal data are information about personal or other circumstances of a specific or identifiable natural person. These include, for example name, address, phone number, date of birth, and others, but also any other data that can be related to a person.

Since personal data are specifically legal protected, they are only collected by us to the extent necessary for the provision of our company services (laboratory services and trade of goods). Below we describe which kind of personal information we collect and how we use it.

Our data protection practice complies with the legal regulations, in particular those of the Federal Data Protection Act (BDSG), the Telemedia Act (TMG) and the General Data Protection Regulation (GDPR). We will only collect, process and store your personal data as and insofar it is necessary for the processing of your inquiries as well as for the provision of services including our website insofar there is a legitimate interest i.a.o. Art. 6 para. 1 p. 1 lit.f GDPR or any other permit. Only with your prior consent, your data will also be used for more detailed, consent-specific purposes, e.g. for the transmission of advertising information by newsletter.

1. Definitions

The privacy policy of PHAST is based on the terminology used in the adoption of the General Data Protection Regulation (GDPR):
(http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32016R0679)

2. Responsible Person and Data Protection Officer

Responsible for the collection, processing and use of your personal data in accordance with Art. 4 No. 7 GDPR is:

PHAST Gesellschaft für Pharmazeutische Qualitätsstandards mbH
Cardinal-Wendel-Str. 16, 66424 Homburg
Germany
Phone: + 49 (0) 6841 - 9242-0
Fax: + 49 (0) 6841 - 9242-888
E-mail: ceo-phast[at]phast.com

Data protection officer:
Cardinal-Wendel-Str. 16, 66424 Homburg
E-Mail: datenschutz[at]phast.com

If you wish to object to the collection, processing or use of your data by us in accordance with this privacy policy as a whole or for individual measures, you may object to your opposition pursuant to Art. Point 12 of this statement to the Data Protection Officer (see above address). You can save and print this privacy policy statement at any time.

3. Website and Log files

Thanks for visiting our website www.phast.com and your interest in our company. Each time our website is accessed, our system automatically collects data and information from the computer system of the approaching computer. The following data are collected:

(1) Information about the browser type and version used
(2) The operating system of the retrieval device
(3) The IP address of the retrieval device
(4) Date and time of access
(5) Web sites and resources (images, files, and other page content) accessed on our website.
(6) Websites from which the user's system came to our website (referrer tracking)

This data are stored in the log files of our system. A storage of this data together with personal data of a specific user does not take place, so that an identification of individual visitors does not take place.

I. Legal basis for the processing of personal data

Art. 6 para. 1 lit. GDPR (legitimate interest). Our legitimate interest is to ensure the achievement of the purpose described below.

II. Purpose of data processing

The logging is done to maintain the compatibility of our website for all visitors as possible and for anti-abuse and troubleshooting. For this purpose, it is necessary to log the technical data of the retrieving computer in order to be able to react as early as possible to misrepresentations, attacks on our IT systems and / or errors in the functionality of our website. In addition, the data is used to optimize the website and generally ensure the security of our information technology systems.

III. Duration of storage

The deletion of the aforementioned technical data takes place as soon as they are no longer needed to ensure the compatibility of the website for all visitors, but no later than 3 months after retrieval of our website.

IV. Opposition and removal possibility

The possibilities of objection and elimination are governed by the general regulations on data protection right of objection and cancellation claim described below in this privacy policy.

4. Integration of external web services and processing of data outside the EU

On our website, we use active Java Script content from external providers, so-called web services. By calling our website these external providers may receive personal information about your visit to our website. This privacy policy statement only applies exclusively to our websites. We have no influence and do not control whether other providers comply with the applicable data protection regulations.

This may involve the processing of data outside the EU. You can prevent this by using a java script blocker such as the browser plug-in 'NoScript' (www.noscript.net) or disable JavaScript in your browser. This may result in functional restrictions on websites that you visit.

We use the following external web services:

"Website-check.de"

On our Site, a web service of the company Website Check GmbH, Beethovenstraße 24 in 66111 Saarbrücken, Germany (hereinafter: website-check.de) is uploaded. We use this data to ensure the full functionality of our website. In this context, your browser may transfer personal data to website-check.de. The legal basis for data processing is Art. 6 (1) lit. f GDPR (legitimate interest). The legitimate interest consists in a faultless function of the website. The deletion of the data takes place as soon as the purpose of its collection has been fulfilled. Further information on the handling of the transferred data can be found in the privacy policy of website-check.de: https://www.website-check.de/datenschutzerklaerung/. You can prevent the collection and processing of your data by website-check.de by disabling the execution of script code in your browser or install a script blocker in your browser (this can be found either at www.noscript.net or www.ghostery.com).

Google

A web service is being uploaded to our website from Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, 94043 Mountain View, USA (hereafter: Google). We use this data to ensure the full functionality of our website. In this context, your browser may transfer personal information to Google. The legal basis for data processing is Art. 6 (1) lit. f GDPR. The legitimate interest consists in a faultless function of the website. Google has self-certified under the EU-US Privacy Shield Agreement (see https://www.privacyshield.gov/list). The deletion of the data takes place as soon as the purpose of its collection has been fulfilled. For more information on the handling of the transferred data, please refer to the Google Privacy Policy: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/.

You can prevent the collection and processing of your data by Google by disabling the execution of script code in your browser or install a script blocker in your browser (this can be found at www.noscript.net or www.ghostery.com).

Google APIs

A web service is being uploaded to our website from Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, 94043 Mountain View, USA (hereafter: Google-Apis). We use this data to ensure the full functionality of our website. In this context, your browser may transfer personal information to Google-Apis. The legal basis for data processing is Art. 6 (1) lit. f GDPR. The legitimate interest consists in a faultless function of the website. Google-Apis has self-certified under the EU-US Privacy Shield Agreement (see https://www.privacyshield.gov/list). The deletion of the data takes place as soon as the purpose of its collection has been fulfilled. For more information on the handling of the transferred data, please refer to the Google Apis Privacy Policy: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/. You can prevent the collection and processing of your data by Google-Apis by disabling the execution of script code in your browser or installing a script blocker in your browser (this can be found at www.noscript.net or www. ghostery.com).

gstatic

A web service from Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, 94043 Mountain View, USA (hereinafter: gstatic) is being downloaded from our website. We use this data to ensure the full functionality of our website. In this context, your browser may transfer personal data to gstatic. The legal basis for data processing is Art. 6 (1) lit. f GDPR. The legitimate interest consists in a faultless function of the website. gstatic has self-certified under the EU-US Privacy Shield Agreement (see https://www.privacyshield.gov/list). The deletion of the data takes place as soon as the purpose of its collection has been fulfilled. For more information on the handling of the transferred data, see gstatic's Privacy Policy: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/. You can prevent the collection and processing of your data by gstatic by disabling the execution of script code in your browser or installing a script blocker in your browser (this can be found at www.noscript.net or www.ghostery.com). com).

5. Cookies

Cookies are small files that are temporarily stored on your hard disk. The information contained in cookies facilitates navigation and allows a high degree of user-friendliness of a website. On our websites, we generally do not use cookies.

Only exceptionally, session cookies are used that store technical session control data in your browser's memory. These data are no personal data and will be deleted at the latest when you close your browser.

Of course you can also visit our website without cookies. Most browsers accept cookies automatically. You can prevent cookies by setting this in your browser settings. For details, refer to the instructions of your browser manufacturer. If you do not accept cookies, this may result in functional restrictions of our offers.

6. Data security and data protection, communication by e-mail

You’re collected, stored and processed personal data will be protected by technical and organizational measures in a way that they are not accessible to third parties. In the case of unencrypted email communication, we cannot guarantee complete data security which is why we recommend encrypted communication or regular mail for information requiring a high degree of confidentiality.

7. Use and disclosure of personal data

Any use of your personal data takes place only for the stated purposes and to the extent necessary to achieve these purposes.
Transfer of personal data to governmental bodies and authorities is only possible within the boundaries of mandatory national legislation or if and when disclosure is required as part of law enforcement or in the event of attacks on our network infrastructure.

8. Right to information and contact details

You have a right of access to the personal data stored about you and also a right to correction of incorrect data, blocking and deletion.

We expressly confirm that our employees are obliged to data protection according to § 5 Federal Data Protection Act (BDSG).

If you would like information about your personal data or its correction or deletion or have further questions about the use of your personal data provided to us, please contact us via the address given in point 2.

If you contact us by e-mail, we repeat our warning that confidentiality of the transmitted information is not guaranteed. The content of non-encrypted e-mails can be viewed by third parties. We therefore recommend that you send us confidential information by regular mail.

9. Right to rectification

You have the right to demand immediate correction of incorrect personal data concerning you. Taking into account the purposes of processing, you have the right to request the completion of incomplete personal data, including the release of an intermediate statement.

10. Right to cancellation ("right to be forgotten")

According to Art. 17 (1) GDPR, you have the right to ask us to delete your personal data without delay and we are obliged to delete your personal data immediately if one of the following reasons applies:

a) Personal data are no longer necessary for the purposes for which they were collected or otherwise processed.
b) You withdraw your consent on which the processing was based in accordance with Article 6 (1) sentence 1 a) GDPR or Article 9 (2) (a) GDPR and there is no other legal basis for the processing. c) In accordance with Art. 21 (1) GDPR, you object to the processing and there are no legitimate reasons for the processing, or you object to the processing according to Art. 21 (2) GDPR. d) The personal data were processed unlawfully. e) The deletion of personal data is required to fulfill a legal obligation under European Union or national law to which we are subject. f) The personal data were collected in relation to information society services offered pursuant to Art. 8 (1) GDPR.

If we have made the personal data openly available and if we are obliged to delete it in accordance with Art. 17 (1) GDPR, we shall take appropriate measures, including technical ones, for data controllers who are responsible for the personal data, taking into account the available technology and the implementation costs Process Data, informing you that you have requested deletion of any links to such personal information or copies or replications of such Personal Information.

11. Right to object

You have the right, at any time for reasons arising from your particular situation, to object to the processing of personal data concerning you pursuant to Article 6 (1) sentence 1 (e) or (f) GDPR.

We no longer process personal information, unless we can demonstrate compelling legitimate grounds for processing that outweigh your interests, rights and freedoms, or the processing is for the purposes of asserting, exercising or defending legal claims.

You have the right, for reasons arising from your particular situation, to object to the processing of personal data concerning you for scientific or historical research purposes or for statistical purposes under Article 89 (1) of the GDPR unless the processing is necessary to fulfill a public interest task.

12. Right to withdraw a data protection consent

You have the right to withdraw your consent to the processing of personal data at any time.

13. Right to complain to a supervisory authority

If you have the suspicion that your data is processed unlawfully on our site, you can of course always file a cause to clarify the problem. Irrespective of this, you have the option of contacting a supervisory authority. The right to complain is open to you in the EU Member State of your whereabouts, your place of work and / or the place of the alleged infringement, you can choose the supervisory authority you are looking for at the above locations. The supervisory authority to which the complaint has been submitted will then inform you of the status and results of your petition, including the possibility of a judicial remedy pursuant to Art. 78 GDPR.

Homburg, 25.05.2018

The Chief Excecutive Officer

The Data Protection Officer



Datenschutzerklärung


Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Personenbezogene Daten sind Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen z.B. der bürgerliche Name, die Anschrift, die Telefonnummer und das Geburtsdatum, aber auch alle anderen Daten, die auf eine bestimmbare Person bezogen werden können.

Da personenbezogene Daten besonderen gesetzlichen Schutz genießen, werden sie bei uns nur insoweit erhoben, wie dies für die Erbringung unserer Unternehmensleistungen (Labordienstleistungen und Warenhandel) erforderlich ist. Nachfolgend stellen wir dar, welche personenbezogenen Informationen wir erfassen und wie wir diese nutzen.

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den gesetzlichen Regelungen, insbesondere denen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich erheben, verarbeiten und speichern, soweit dies zur Bearbeitung Ihrer Anfragen sowie zur Leistungserbringung und zur funktionsfähigen Bereitstellung unserer Internetseite und unserer Inhalte erforderlich ist, soweit hierfür ein berechtigtes Interesse i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO oder ein sonstiger Erlaubnistatbestand besteht. Nur wenn Sie zuvor Ihre Einwilligung gesondert erteilt haben, erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten auch für weitergehende, in der Einwilligung genau bestimmte Zwecke, z.B. für die Übersendung von werblichen Informationen per Newsletter.

1. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der PHAST beruht auf den Begrifflichkeiten, die bei Inkraftsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden (http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32016R0679).

2. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist:

PHAST Gesellschaft für Pharmazeutische Qualitätsstandards mbH
Kardinal-Wendel-Str. 16, 66424 Homburg
Germany
Phone: + 49 (0) 6841 - 9242-0
Fax: + 49 (0) 6841 - 9242-888
E-Mail: ceo-phast[at]phast.com

Datenschutzbeauftragter:
Kardinal-Wendel-Str. 16, 66424 Homburg
E-Mail: datenschutz[at]phast.com

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch gem. Punkt 12 dieser Erklärung an den Datenschutzbeauftragten (s. o.g. E-Mail) richten. Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken.

3. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite www.phast.com und Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen des Computersystems des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Abrufgerätes
(3) Die IP-Adresse des Abrufgerätes
(4) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
(5) Websites und Ressourcen (Bilder, Dateien, weitere Seiteninhalte), die auf unserer Internetseite aufgerufen wurden.
(6) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangte (Referrer-Tracking)

Diese Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit personenbezogenen Daten eines konkreten Nutzers findet nicht statt, so dass eine Identifizierung einzelner Seitenbesucher nicht erfolgt.

I. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Art. 6 Abs.1 lit. DS-GVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse besteht darin, die Erreichung des nachfolgend geschilderten Zwecks zu gewährleisten.

II. Zweck der Datenverarbeitung

Das Logging erfolgt zur Erhaltung der Kompatibilität unsere Internetseite für möglichst alle Besucher und zur Missbrauchsbekämpfung und Störungsbeseitigung. Hierfür ist es notwendig, die technischen Daten des abrufenden Rechners zu loggen, um so frühestmöglich auf Darstellungsfehler, Angriffe auf unsere IT-Systeme und/oder Fehler der Funktionalität unserer Internetseite reagieren zu können. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur generellen Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.

III. Dauer der Speicherung

Die Löschung der vorgenannten technischen Daten erfolgt, sobald sie nicht mehr benötigt werden, um die Kompatibilität der Internetseite für alle Besucher zu gewährleisten, spätestens aber 3 Monate nach Abruf unserer Internetseite.

IV. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten richten sich nach den nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.

4. Einbindung externer Webservices und Verarbeitung von Daten außerhalb der EU

Auf unserer Internetseite verwenden wir aktive Java-Script-Inhalte von externen Anbietern, sog. Webservices. Durch Aufruf unserer Internetseite erhalten diese externen Anbieter ggf. personenbezogene Informationen über Ihren Besuch auf unserer Internetseite. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für unsere Webseiten gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, ob andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

Hierbei ist ggf. eine Verarbeitung von Daten außerhalb der EU möglich. Sie können dies verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker wie z.B. das Browser-Plug-In 'NoScript' installieren (www.noscript.net) oder Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren. Hierdurch kann es zu Funktionseinschränkungen auf Internetseiten kommen, die Sie besuchen.

Wir verwenden folgende externe Webservices:

„website-check.de“

Auf unserer Seite wird ein Webservice des Unternehmens Website-Check GmbH, Beethovenstraße 24 in 66111 Saarbrücken, DE (nachfolgend: website-check.de) nachgeladen. Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an website-check.de übermitteln. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DS-GVO (berechtigtes Interesse). Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von website-check.de: https://www.website-check.de/datenschutzerklaerung/. Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch website-check.de verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com).

Google

Auf unserer Webseite wird ein Webservice des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway in 94043 Mountain View, USA (nachfolgend: Google) nachgeladen. Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Google übermitteln. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DS-GVO. Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite. Google hat sich im Rahmen des EU-US-Privacy-Shield-Abkommens selbst zertifiziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com).

Google-Apis

Auf unserer Webseite wird ein Webservice des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway in 94043 Mountain View, USA (nachfolgend: Google-Apis) nachgeladen. Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Google-Apis übermitteln. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DS-GVO. Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite. Google-Apis hat sich im Rahmen des EU-US-Privacy-Shield-Abkommens selbst zertifiziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google-Apis: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/>. Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google-Apis verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com).

gstatic

Auf unserer Webseite wird ein Webservice des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway in 94043 Mountain View, USA (nachfolgend: gstatic) nachgeladen.

Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an gstatic übermitteln. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DS-GVO. Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite. gstatic hat sich im Rahmen des EU-US-Privacy-Shield-Abkommens selbst zertifiziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von gstatic: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch gstatic verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com).

5. Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die vorübergehend auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Die in Cookies enthaltenen Informationen dienen der Erleichterung der Navigation und ermöglichen ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website. Auf unseren Webseiten verwenden wir in der Regel keine Cookies.

Lediglich ausnahmsweise werden Session-Cookies eingesetzt, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers ablegen. Diese Daten sind nicht personenbezogen und werden spätestens mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht. 

Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies jedoch automatisch. Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen vorgeben. Einzelheiten können Sie der Anleitung Ihres Browser-Herstellers entnehmen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

6. Datensicherheit und Datenschutz, Kommunikation per E-Mail

Ihre personenbezogenen Daten werden durch technische und organisatorische Maßnahmen so bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung geschützt, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei einer unverschlüsselten Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit auf dem Übertragungsweg zu unseren IT-Systemen von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis eine verschlüsselte Kommunikation oder den Postweg empfehlen.

7. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Jegliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur zu den genannten Zwecken und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.

8. Auskunftsrecht und Kontaktdaten

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere Mitarbeiter auf das Datengeheimnis gemäß § 5 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verpflichtet sind.

Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte über die im Punkt 2 angegebene Adresse.

Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt nicht verschlüsselter E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen auf dem Postweg zukommen zu lassen.

9. Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

10. Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden")

Sie haben gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

a) Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
b) Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 a) DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
c) Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
d) Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
e) Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.
f) Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

Haben wir die personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und sind wir gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zu deren Löschung verpflichtet, so treffen wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

11. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 e) oder f) DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

12. Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

13. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sofern Sie den Verdacht haben, dass auf unserer Seite Ihre Daten rechtswidrig verarbeitet werden, können Sie selbstverständlich jederzeit eine gerichtliche Klärung der Problematik herbeiführen. Unabhängig davon steht Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, sich an eine Aufsichtsbehörde zu wenden. Das Beschwerderecht steht Ihnen in dem EU-Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes und/oder des Orts des vermeintlichen Verstoßes zu, d.h. Sie können die Aufsichtsbehörde, an die Sie sich wenden, an den oben genannten Orten wählen. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet Sie dann über den Stand und die Ergebnisse Ihrer Eingabe, einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DS-GVO.

Homburg, den 25.05.2018

Der Geschäftsführer

Der Datenschutzbeauftragte